Überblick

Der Schützenverein Germania e.V. Illingen wurde 1956 gegründet und hat somit eine schon über  60jährige Tradition.

Die Pflege und die Förderung des sportlichen Schießens und die Pflege und Wahrung des Schützenbrauchtums sind wesentliche Aufgaben des Vereins.

 

 

Das Vereinsheim befindet sich in 66557 Illingen, An der Schmelz 1.

Die Schießanlagen umfassen insgesamt 10 Luftdruckstände und 5 Schießstände mit 25m Bahnlänge. Waffen mit einer maximalen Mündungsenergie bis  max. 1500 Joule können geschossen werden können.

Der 25m - Stand hat eine Kurzwaffenzulassung, jedoch zu Ausbildungszwecken können hier auch Langwaffen bis Kalber .45 geschossen werden.

2012 wurde die Luftdruckhalle neu gebaut, so dass nicht wie vorher der Stand mit den Feuerwaffen  mit den Luftdruckschützen geteilt werden muss. 

2013 erfolgte dann der Umbau des Feuerwaffenstandes - als Pilotprojekt im Saarland - nach den neuesten Schießstandrichtlinien. Aktuell besitzt Illingen die modernste Raumschießanlage für 25 m im Saarland.

Wie die Luftdruckhalle wurde fast das ganze Projekt in Eigenleistung gestemmt, was nur durch die Tatkraft unserer Mitglieder möglich war.

Aktuell hat der Verein ca. 150 Mitglieder - als weitere "Sparte" gibt es eine dem Verein angeschlossende BDS-Gruppe "Illinger Burgschützen" mit ca. 25 Mitgliedern.